Sonntag, 24. Juli 2011

Lidschattenreperatur.

oft passiert es ja, dass ein lidschatten runterfällt und zerkrümelt. unschöne sache. eine nette douglas verkäuferin war so lieb uns einen tollen tipp zu verraten.
das einzige was man braucht ist reiner 100%er naturalkohol, den bekommt man in der apotheke. 


ein paar tropfen davon auf den lidschattenkrümelhaufen geben. aber nur gaaaananz wenige! 
danach einen gefrierbeutel raufhalten und drücken drücken drücken. 
sobald die "traumform" dann erreicht wurde kann man aufhören. habs selbst ausprobiert, klappt super. 


2 kleine mankos gibt es: ein wenig lidschatten bleibt natürlich an der folie vom drücken hängen und der normalgeruch wird natürlich auch nicht beibehalten. einen nach alkohol stinkenden lidschatten darf man jedoch auch nicht erwarten. :)

Kommentare:

  1. Wow, das ist ein guter Tipp :) Danke

    AntwortenLöschen
  2. Der Tipp hört sich wirklich gut an, denkst Du, dass klappt auch mit Puder?

    AntwortenLöschen
  3. klasse tipp :) die Lidschatten von MAC sind suuuper! http://dazz-led.blogspot.com/

    AntwortenLöschen