Donnerstag, 6. Oktober 2011

Ablenkungsmanöver.

eine fernbeziehung ist irgendwie... ziemlich behindert. der kopf denkt sich einfach sachen aus und bewirft dich mit gedanken, die du gar nicht haben möchtest. er macht aus 200 kilometern gefühlte 23746358 und lässt alles viel schlimmer erscheinen, als es ist. anscheinend ist er mit der sehnsuchtszentrale des körpers verbündet, die sind ein bombem team. und ich hasse sie beide abgrundtief. also muss ablenkung her... wir in berlin haben momentan ferien, was mir zusammen mit körperlichem unwohlsein einen kuschligen betttag möglich macht. in kuschelsocken schlüpfen, selbstgemachtes kartoffelpüree mampfen, die sex and the city staffeln rauskramen, ab ins bett. nie wieder aufstehen. und sich vom kopf nebenbei und zudem unfreiwillig dumme sachen einreden lassen...



Kette: Accessoirize // Lippenstift: YSL #21

Kommentare:

  1. Eine Fernbeziehung ist schwierig. Ich bin eigentlihc ganz froh, dass mich solche Gedanken irgendwie nicht so regelmäßig quälen...
    Aber wir schaffen das ;)
    Wie du selbst sagst, Ablenkung ist sehr wichtig :)

    AntwortenLöschen
  2. Freut mich wenn ich dir helfen konnte :)
    xx hummingbird

    PS: Wahnsinns-Kette! steht dir echt gut.

    AntwortenLöschen
  3. Die Kette ist wahnsinnig schön & deine Haare ! (:

    AntwortenLöschen
  4. Kann absolut nachvollziehen, was du meinst. Mein Freund ist seit zwei Monaten in Riga für sein Auslandssemester. Das zerrt wirklich stark an den Nerven, aber wo ein Wille ist, ist auch ein Weg. Und zum Glück hab ich ebenfalls bald Ferien und werde ihn besuchen.

    Und zu den Bildern sein gesagt: deine Haare sind wahnsinn :)

    AntwortenLöschen
  5. oh das kenn ich :) 2jahre in deutschland getrennt und noch eins in verschiedenen ländern...
    aber hei. das klappt :) tschakkaaaa.

    tolle bilder <3

    AntwortenLöschen
  6. ich versteh dich vollkommen. Ich führ grad auch sowas, obwohl wir noch gar nich zsm sind... Hart aber du bist nicht allein ;) Ablenken hilft ungemein!

    AntwortenLöschen
  7. Die Kette ist göttlich :) Ich glaub ich verkrümel mich auch gleich in mein Bett und gebe mich SATC hin :)

    AntwortenLöschen
  8. bbe...ich flipp aus .. ich hab mir heute als belohnung für meinen 3. perfekten tag die gleiche kette gekauft..haha :)

    xoxo
    lina

    AntwortenLöschen
  9. Kann dich auch total gut verstehen, ein schönes Gefühlt ist echt was anderes. Am Anfang ist viel Ablenkung echt wichtig. Und nach einer Zeit lernt man, da immer besser mit umzugehen.
    Ich wünsche euch viel Kraft. Das schafft ihr schon.

    AntwortenLöschen
  10. Die Kette ist der absolute Wahnsinn!

    AntwortenLöschen