Samstag, 1. Oktober 2011

Rainbow Cupcakes. ♥

Vor nicht allzu langer Zeit habe ich mich einer kreativen Aufgabe gestellt und an Regenbogen Cupcakes versucht. Das Ergebnis hat sich sehen lassen, schmecken auch so einigermaßen.. ich hab einfach viel zu viel Lebensmittelfarbe benutzt, was zu einem  leicht...knetigen Geschmackston geführt hat. Das Rezept ist an sich wirklich sehr einfach und deshalb dachte ich, darf ich es euch nicht vorenthalten. hihi. 

375g Mehl
1 TL Backpulver
115g weiche Butter
200g Zucker
3 Eier
Vanilleschote
175ml Milch
Lebensmittelfarbe 



  •  Den Ofen auf 180°C vorheizen. Muffinförmchen in Form setzen.

  •  Mehl und Backpulver mischen.

  •  Zucker und Butter zu einer cremigen Masse schlagen.

  •  Die Eier nacheinander dazugeben. Danach die Vanille hinzufügen.

  •  Das Mehl über die Masse sieben und verrühren. Die Milch nach und nach zugeben und verrühren.

  •  Den Teig in 4 kleine Schüsseln aufteilen.

  •  Dann den Teig in Blau, Gelb, Rot und Grün färben.

  •  Nacheinander in die Förmchen füllen.

  •  20-25min backen.










  • Kommentare:

    1. Danke :) Ich hab mich auch mal bei dir umgeschaut... Ich mag deinen Blog, bist mir sehr sympathisch und die bunten Dinger....Hmmmm lecker!!! Ich verfolg dich mal ^^

      Es grüßt die Kate von http://kultkult.blogspot.com/

      AntwortenLöschen
    2. sieht toll aus!
      wieso bist du denn auch in rostock, kommst du auch zum studieren? :)

      AntwortenLöschen
    3. wie cool:)
      die muss ich demnächst auch mal machen.
      lg aliice

      AntwortenLöschen
    4. die sind ja so süß! find ich viel schöner als diese regenbogenkuchen, die jeder macht. so in klein machen die viel mehr her! :)

      LG Linda

      AntwortenLöschen
    5. Die sind cool. Rezept unter Fav gespeiert & wann krieg ich ne email wegen dem gewinn ?(:

      AntwortenLöschen
    6. @Loveable, du müsstest schon eine bekommen haben.. kam nichts an? :(

      AntwortenLöschen
    7. die sehen sooooooooooooooooo lecker aus! :)

      schöner blog!
      http://lovemihonest.blogspot.com/

      AntwortenLöschen
    8. Die sehen einfach zu süß und lecker aus!! Und das Rezept klingt echt mehr als einfach, muss ich dringend mal austesten :)

      AntwortenLöschen
    9. von welcher Marke ist die Lebensmittelfarbe?
      weil bei mir war das blau nicht so schön...
      liebe Grüße;)
      jazzlovesmusic.blogspot.com

      AntwortenLöschen