Donnerstag, 23. August 2012

Traditionskleid.

Jedes Jahr kommt wieder der Tag, an dem ich mein uraltes Kleid von H&M aus der hintersten Ecke meines Schrankes krame und mich neu darin verliebe. Obwohl es ganz schlicht ist und auch die Farbe keine revolutionäre Neuentdeckung ist, gefällt es mir ganz besonders doll. Beim Tragen flattert der Rock so schön und es ist richtig gemütlich.  Mir fiel leider erst in diesem Jahr auf, wie perfekt mein Cardigan von Stradivarius dazu passt. Das freut mich umso mehr, da ich ihn viel zu selten ausführe. Das Kleid wurde mittlerweile wieder in seine Schrankecke gehangen und macht sich darauf bereit, nächstes Jahr wieder herauskommen zu dürfen - definitiv zusammen mit dem Cardigan.
dress+belt: h&m // cardigan: stradivarius // shoes: pimkie

Kommentare:

  1. Man sieht dem Kleid echt an wie bequem es ist. Tolles Outfit!

    AntwortenLöschen
  2. Na hoffentlich wird es nochmal warm, sodass du es noch dieses Jahr tragen kannst.
    Sieht jedenfalls toll aus!

    Liebe Grüße von
    *quatrevies

    AntwortenLöschen
  3. deine haarfarbe ist so toll, mit diesem farbverlauf vor allem! sehr schick :)

    AntwortenLöschen
  4. ich finds superschön :)

    lg

    mein blog

    Ps: Hast du vlt Lust an einer "Zeig mir dein schönstes Outfit"-Aktion mitzumachen, mehr dazu auf meinem BLog :* Ich würde mich sehr darüber freun ;)

    AntwortenLöschen
  5. Superschönes KLeid:)
    Danke füt deinen Kommentar auf meinem Blog und WOW dein Blog ist wunderbar!!! Folge dir:)

    AntwortenLöschen
  6. Das Kleid find ich toll - die Farbe ist ja eh meine! :-)

    Ich warte immer noch auf die Fotos von dir....und das Shooting ist in Arbeit!

    AntwortenLöschen
  7. Das harmoniert echt alles suoer, sogar mit deinen Haaren :)

    AntwortenLöschen
  8. Deine Haarfarbe gefällt mir extrem gut und dein Cardigan ist genau mein Fall.
    Würde mich freuen, wenn du auch mal bei mir vorbei schaust.

    meretrose.blogspot.de

    Derya

    AntwortenLöschen
  9. die cardi ist total toll und passt gut zu deinen haaren.

    die glitzersucht ist wieder neu entdeckt, deswegen ein bisserl schockierend. eigentlich war ich mehr auf dem rockigen weg.

    http://lala-is-here.blogspot.com

    AntwortenLöschen