Sonntag, 18. November 2012

Nail Sunday: Rainbow.

An diesem Sonntag gibt es von mir ein ganz besonders doll geliebtes Nageldesign. Die Idee dafür fand ich auf weheartit und musste es direkt mal ausprobieren. Man braucht zu der Vielzahl an verschiedenen Nagellackfarben noch jede Menge Tesafilm zum Abkleben. Zuerst kümmert man sich um das Auftragen der Regenbogenfarben. In meinem Falle waren das der Reihenfolge nach blau, grün, gelb, orange und rot. Ihr beginnt dabei mit dem ersten Farbstreifen, dessen Ränder ihr mir Tesafilm abklebt. Sobald dieser getrocknet ist, zieht ihr das Klebeband ab und klebt den zweiten Farbstreifen ab. Das macht ihr mit allen Farben hintereinander - was wirklich sehr zeitintensiv ist! Wenn das Ganze getrocknet ist, widmet ihr euch den Wolken, die ich in meinem Falle einfach auf gut Glück drübergepinselt habe. Allerdings könnt ihr für die Wolken auch eine Schablone in das Tesafilm schneiden und diese dafür benutzen. Ich liebe meine Regenbogen Nägel sehr sehr doll und wünsche euch viel Glück beim eventuellen Nachmachen.

Kommentare:

  1. Uiii, sieht das toll aus!!!

    Liebste Grüße

    AntwortenLöschen
  2. wow richtig cool (:
    ich habe auf meinem Blog auch nailarts eingeführt.
    Du inspirierst mich immer total!
    Nur meine sind nicht so anspruchsvoll, weil ich selbst nicht so geschickt bin..du kannst das echt toll!

    http://annisherzchen.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  3. haha geil, richtig süß. Ich steh voll auf solche Muster.
    Mach ich vielleicht mal nach.

    lg

    AntwortenLöschen
  4. Oh wie süß! Das sieht richtig toll aus und bringt etwas Farbe in den tristen Herbst :)

    liebe Grüsse

    AntwortenLöschen
  5. das sieht echt klasse aus!
    Vielleicht versuch ich es heute auch mal ;)
    xo Alexa

    AntwortenLöschen
  6. zuckersüß! ich werde es ausprobieren.
    liebe grüße.
    lavinka
    http://www.kincseslavinka.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  7. Uuuuh wie niedlich.
    Das muss ich demnächst auch mal machen *_*

    AntwortenLöschen
  8. das ist echt eine süße Idee, auch wenn ich nicht so auf Nageldesign stehe. So viel Geduld hätte ich auch nicht. Kompliment!

    http://rockinglace.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  9. Woow das ist wirklich extrem hübsch geworden Süße *_*
    Aber sag mal, wenn man Tesa über den schon lackierten Lack klebt, bleibt dann beim abziehen nicht etwas von dem Lack am tesa kleben?
    Ansonsten werde ich es bestimmt nächste Woche mal ausprobieren :)

    Liebste grüße und einen schönen Sonntga Abend trotz des trüben Wetters in berlin :)

    AntwortenLöschen
  10. Oh das ist toll! Das hast du einfach perfekt hinbekommen!
    ich hätte nicht mal so eine ruhige Hand um das zu machen ;D

    AntwortenLöschen
  11. saugeil! leider fehlt mir dazu jegliches talent. ich schaffe es gerade so, meine nägel mit einer farbe gescheit zu lackieren.

    AntwortenLöschen
  12. Och süßßß!! Für die Arbeit wäre es zwar nichts, aber für die nächste Berufsschulphase - auf jeden Fall!

    AntwortenLöschen