Sonntag, 11. November 2012

Nail Sunday.

Wie am vergangenen Sonntag versprochen, kommt ab jetzt jeden Sonntag ein neues Nageldesign. Diesen Sonntag habe ich mir ein ganz besonders leichtes ausgedacht, da ich oft Kommentare bekomme, dass die Nageldesigns zwar schön sind, aber schwer nachzumachen. Für dieses müsst ihr einfach nur einen farbigen Unterlack auftragen - in meinem Falle Gold. Sobald dieser getrocknet ist, klebt ihr über die Hälfte des Nagels etwas Tesafilm und lackiert über die andere Hälfte einen Cracklin Nagellack - in meinem Falle ein schwarzer. Sobald dieser trocknet habt ihr ein wunderbares Nageldesign. Noch ein bisschen Klarlack drüber und fertig ist es.


Kommentare:

  1. Die Idee mit dem halb gecrackelten Nagel sieht echt toll aus.:)

    AntwortenLöschen
  2. Sieht auf jeden Fall cool aus! Den P2 hab ich auch und der Kiko ist ein absoluter Dupe zum Essence - Nagellack 'Go bold!'. (:

    AntwortenLöschen
  3. ich finde die Kombination aus Schwarz und gold wunderschön!
    allerdings mag ich dieses Crackling-Muster nicht so sehr, aber ich werde mir einen goldenen Glitzerlack von Catrice aus der neuen LE holen, vielleicht ist der ja auch was für dich ;-)
    LG Katrin

    AntwortenLöschen
  4. Verzeih mir, aber das sieht so cool - das muss ich Dir gleich mal nachmachen :D
    Spaß beiseite, Hammer Idee, echt!

    Alles Liebe,
    Lisa-Marie

    uniqueasyou.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  5. Die Nägel sehen super aus! Und was eine geile Haarfarbe. WOW!

    Liebe Grüße Janina

    AntwortenLöschen