Montag, 30. April 2012

Ray Ban Wayfarer.

Seit gefühlten Jahrzehnten wünsche ich mir bereits das Ray Ban Original Wayfarer-Modell. Als ich letztens den Online-Shop von MISTER SPEX durchstöbert habe, fiel mir erstmal auf wie uuuunglaublich viele verschiedene Farbvariationen es von der Wayfarer gibt. Und Mister Spex hatte sie alle! Es hat nicht lang gedauert, bis meine Follower auf FACEBOOK und TWITTER mich davon überzeugten, dass ich mein Wunschmodell endlich gefunden habe (danke für die Hilfe!!). Die Wahl fiel auf das Muster "Tortoise" mit den grünen Gläsern. Kurz nachdem ich sie mir bestellt habe, kam sie auch schon zu Hause bei mir an. Der Versand ging super schnell - und war sogar umsonst ;). Ich mag die Brille sehr, denn sie sitzt super und sieht toll aus. Den Shop von MISTER SPEX kann ich euch auch nur an's Herz legen, ich war wirklich sehr zufrieden und meine nächste Brille werde ich mir sicher wieder dort bestellen. 

Sonntag, 29. April 2012

Ciaté.

Auf den Press Days wurden wir mit den Nagellacken von der Marke "Ciaté" bekannt gemacht. Ich kannte die Firma vorher noch nicht und habe mich deshalb sehr gefreut, als wir uns sogar einen Lack aussuchen durften und mitnehmen konnten. Ich habe ihn sofort ausprobiert und trage ihn nun schon eine Woche lang auf meinen Nägeln, ohne dass er - wie alle anderen Lacke - schon abgeplatzt ist. Der sitzt und hält und sieht toll aus und ist super. Ich bin total begeistert. Von Ciaté ist auch der tolle Perlenlack, den ich in meinem Post über die German Press Days gezeigt habe. Bald kann ich euch auch den präsentieren und hoffentlich von genauso einer guten Qualität sprechen. Bis dahin staune ich einfach weiterhin über die Haltbarkeit meines ersten Ciaté-Lackes..
"starlet 048"
Den wunderschönen lila-grün-Schimmer konnte meine Kamera leider nicht perfekt wiedergeben. 

Freitag, 27. April 2012

NYX Dark Shadows Palette

Vorgestern erreichte mich ein Päckchen von NYX und enthalten war die tolle "Dark Shadows" Palette. Inspiriert von dem neuen Kinofilm "Dark Shadows" mit Johnny Depp entwarf NYX diese Palette, die bald als Limited Edition zu kaufen ist. Enthalten sind insgesamt 24 Lidschattenfarben, 5 Rouges, 1 Highlighter, 4 Lippenfarben, 1 Eyeshadow Base und 1 schwarzer Liquid Eyeliner. Mit Hilfe der Bilder kann man leicht 3 AMU's aus dem Film nachschminken. Besonders die Lidschatten besitzen eine starke Deckkraft und halten sehr gut. Der Mix aus vielen matten Farben und Farben mit starken Glitzerpartikeln sorgt dafür, dass für jeden was dabei ist. Die Palette wird 29,95€ kosten und ist ab Anfang Mai erhältlich. Ich habe mich direkt mit der Palette angefreundet und werde versuchen, mir damit einige AMU's für euch auszudenken.
PS: Die Bilder habe ich alle mit Blitz aufgenommen.

Donnerstag, 26. April 2012

Fashion against Aids 2012.

Heute Morgen sind meine süße Susa (KLICK!) und ich vor Ladenöffnung ins Alexa gefahren, um unsere Lieblingsstücke der neuen H&M Fashion against Aids Kollektion zu ergattern. Ich war wirklich begeistert von der Kollektion, aber die Schnitte waren teilweise sehr merkwürdig. Besonders bei der tollen Shorts in Batik-Optik würde ich gerne mal sehen, wie ein Mensch mit Normalgewicht in die 34 passen soll. Oder 36. Oder vielleicht sogar in die 38. Alles war sehr sehr eng geschnitten, ZU eng meiner Meinung nach. Auch das Bustier, das ich mir eigentlich holen wollte, saß richtig merkwürdig. Egal, die anderen Sachen waren toll und auch die Shorts habe ich letzendlich doch noch passend gefunden. Insgesamt habe ich mir 4 Teile der Kollektion gekauft und damit was gutes getan - denn 25% des Erlöses gehen an internationale HIV-/Aids-Präventionsprojekte. 
Also greift zu, solang es die Sachen noch gibt! Bei uns sah die Ladenecke nach einer halben Stunde schon stark geplündert aus.
Alles H&M // Kette: Cubus // Schuhe: Converse Allstars
 Heute morgen war mir richtig nach einem "mir-ist-alles-egal-Outfit", also hab ich einfach die beiden Taboos schlechthin miteinander gemixt. Kariert und Streifen - PFUI! Aber heute hat's mir komischer Weise sehr zugesagt. Mal sehen ob ich mich morgen dafür schäme...


Mittwoch, 25. April 2012

25042012

Heute habe ich meine geliebte Statement Kette von Zara getragen, bei der ich beim Kauf befürchtete, ich würde sie nur um Weihnachten herum tragen - aufgrund der Sterne. Aber nichts da, selbst bei strahlender Sonne finde ich eine Möglichkeit sie auszuführen..
Shirt: Stradivarius // Shorts: Vero Moda // Lederjacke+Weste: H&M // Kette: Zara


Dienstag, 24. April 2012

Hello Lovers.

Gestern habe ich mal wieder einen kleinen Abstecher in meine MAC Filiale des Vertrauens gestartet und mir zwei neue Lippenstifte gekauft. Zu meiner Überraschung war die Viva Glam Edition von Nicky Minaj wieder verfügbar, weshalb ich ihn ohne lang Nachzudenken gleich mitgenommen habe. Ansonsten habe ich einen matten, rostigen Ton gesucht und "Chili" gefunden. Ich freu mich.

Samstag, 21. April 2012

German Press Days '12

Am Donnerstag und Freitag fanden hier in Berlin die German Press Days statt. Die Agenturen verteilen sich überall in Berlin und präsentieren ihre Herbst- und Winterkollektionen. Einige Produkte konnte man schon auf der Fashion Week betrachten und nun sogar aus nächster Nähe begutachten. Lois und ich hatten leider nicht viel Zeit und haben es deshalb nur zu einem Standpunkt geschafft, wo viele Agenturen nebeneinander vertreten waren. Wir haben viele tolle Produkte gesehen, leckeres Essen serviert bekommen und jede Menge Lookbooks zum Durchstöbern eingepackt gekriegt. Wie schön Schmuck- und Kleidungsstücke sein können ist einfach unglaublich. Wie weich Stoffe sich anfühlen können und wie edel handgefertigte Artikel aussehen können überrascht mich immer wieder. 
Ich freue mich persönlich schon unglaublich auf die Kollektionen, die teilweise schon ab Juli erhältlich sind. Behaltet auf jeden Fall Shops wie Mirapodo, Shoe4you und Bershka im Auge. Es erwarten euch viele Bling Bling Artikel, eine endlos lange Reihe an Dip Dyed Farbmustern und gleichzeitig ein toller Ethno-Stil. Es war super interessant mal in die Welt des Marketing reinzuschnuppern und ich kann die Press Days im nächsten Jahr schon kaum erwarten.
So einen Nagellack gibt es wirklich bald! Unglaublich cool. By Ciaté
Tamaris
Shoe4you
Desigual
Awaking-Germany

Freitag, 20. April 2012

Comeback!

Ich habe es geschafft! Meine letzte schriftliche Abiturprüfung liegt hinter mir und jetzt bin ich (erstmal) frei. Das heißt, dass ich meinem Blog und euch endlich wieder die Aufmerksamkeit schenken kann, die ihr verdient und das es ab jetzt wieder regelmäßige Posts gibt und diese dann auch mit aller Herzensfülle gestaltet werden. Also raus aus den Schlabber-Lernklamotten und rein in die schönen Anziehsachen!
Um meine wiedergewonnene Freiheit zu zelebrieren, klapperten Lois und ich heute einige Agenturen auf den German Press Days ab. Was das ganze ist, was wir da gemacht haben und alles weitere erfahrt ihr morgen in einem Extrapost. Heute gibt es erstmal mein Outfit. Tat das gut die Jogginghose endlich mal wieder ablegen zu können.
Shirt: River Island // Jeans: Levi's // Blazer: Bershka // Bag: Louis Vuitton // Belt: Moschino // Sunglasses: Steve Madden // Bracelet: H&M // Watch: Guess (RIA)


Mittwoch, 18. April 2012

Erholungspause.

Heute habe ich (hoffentlich erfolgreich) eine weitere Abiturprüfung hinter mich gebracht und bin erschöpft wie lang nicht mehr. Weil ich für die nächste Prüfung am Freitag aber eigentlich lernen müsste, gibt es heute nur einen kleinen Post, da ich zu was anderem momentan definitiv nicht im Stande bin. Trotzdem gönn ich mir jetzt eine kleine Pause und verwöhn mich mit meinen liebsten Produkten. 
Muss ja auch mal sein bei so viel nervigem Stress! ;)
vlnr: Body Shop Strawberry Body Peeling // Badekugel // Body Shop Body Butter Grapefruit (wahre Liebe!) // Peel-Off Maske von Schaebens // Essence Nail Oil // Neutrogena Visibly Clear Waschgel Grapefruit // Neutrogena Grapefruit Peeling // Peelingschwamm: Body Shop
Was benutzt ihr, wenn ihr euch mal so richtig verwöhnen wollt? Irgendwelche Geheimtipps? :D

Montag, 16. April 2012

Galaxy-Kuddelmuddel.

Nach langer, langer Zeit, gibt es hier auch endlich mal wieder ein Nageldesign für euch. Ich habe letztens von Essence einige Hilfmittel gekauft, um aus langweiligem Nagellack ein kleines Highlight zu machen. Als erstes wollte ich zwei kleine Schwämmchen ausprobieren und habe dazu alle Farben rausgesucht, 
die irgendwie zusammenpassen könnten. Nach Tupfen, Kreisen und Rüberwischen mit dem Schwamm kam das dabei raus. Es erinnert mich stark an die vor kurzer Zeit sehr angesagten Galaxy-Nails, 
weshalb ich jetzt einfach mal behaupte, das war so gewollt. ;)

Sonntag, 15. April 2012

Asymmetrie mit Blumen.

Könnt ihr euch noch an meinen Blazer von Stradivarius erinnern? Meine Eltern haben mir aus ihrem Urlaub einen Rock mit dem selben Muster mitgebracht. Ebenfalls von Stradivarius und im asymmetrischen Schnitt. 
Ich stehe momentan total auf diesen Vokuhila-Stil und find diesen Rock mehr als toll!
Rock: Stradivarius // Shirt: H&M // Kette: Monki

Samstag, 14. April 2012

JustFab.

Am Donnerstag lud das Team von JustFab zur Präsentation ihrer aktuellen Kollektion ein. JustFab ist ein Unternehmen, dass in Amerika bereits sehr berühmt ist und jetzt auch in Deutschland startet. Es läuft ähnlich ab wie die Glossybox Style, ihr abonniert das Unternehmen und könnt Euch monatlich ein Paar Schuhe oder eine Tasche aussuchen. Diese wählt ihr selbst aus. Ihr könnt auch mal einen Monat pausieren, wenn euch nichts aus der Kollektion gefällt, dann wird das Geld trotzdem bei euch abgebucht, aber auf eurem JustFab Konto für das nächste Mal gutgeschrieben. Die Mitgliedschaft kostet 39,95€ und liegt damit also im selben Preisrahmen der Glossybox Style. Die Schuhe haben mir wirklich gut gefallen, endlich waren mal ordentliche Absatzhöhen dabei. :) 
Der Abend war auch super lustig, weil ich meine süßen Bloggermädchen um mich herum hatte und mit denen ist es nunmal IMMER lustig.

Wedges+Pulli+Kette+Ring links+Bluse: H&M // Ring Perlen: Accessoirize

Freitag, 13. April 2012

Minty Love.

Ich war wirklich schon lang nicht mehr so wirklich überzeugt bei H&M einkaufen. Besonders was Schmuck angeht, hat es mich immer genervt, dass die Gold- und Silbertöne immer so schnell abgefärbt haben, Verschlüsse kaputt gingen und die Freude daran also nicht lang gehalten hat. Mittlerweile bin ich aber der Meinung, dass die Preise besonders bei Ketten niedriger angesetzt sind als früher und man so auch schon oft welche für 6-10€ bekommt, was für die teilweise umstrittene Qualität wirklich okay ist. So kam es, dass ich in letzter Zeit öfters in der H&M Schmuckabteilung gestöbert habe und dabei so einige Schätzchen entdecken konnte. Diese Kette ist momentan mein absoluter Liebling. Sie hat 10€ gekostet und ist momentan auch immernoch bei H&M zu erhalten.

Donnerstag, 12. April 2012

H&M Fashion against Aids 2012.

Ich habe mir gerade alle Teile der neuen FAA-Kollektion von H&M angeguckt und bin begeistert. Ab dem 26. April sind die Sachen in den Läden erhältlich (online natürlich auch) und ich werde unbedingt versuchen, einige Stücke zu ergattern.
Ich bin der Kollektion absolut verfallen...
Die gesamte Kollektion mit allen dazugehörigen Preisen findet Ihr HIER.
Was sagt ihr? Ist auch was für Euch dabei?

Dienstag, 10. April 2012

Gift Bag.

Meine Eltern haben es sich irgendwie zu einer neuen Tradition gemacht, jedes Jahr über ihren Geburtstag nach Spanien zu fliegen. Wir schon oft erwähnt, ist das spanische Label "Stradivarius" einer meiner Lieblingsshops. Bewaffnet mit einer von mir erstellten Shoppingliste opfern meine Eltern netterweise kostbare Urlaubszeit und kümmern sich darum, mir das ein oder andere Mitbringsel bei Stradivarius zu ergattern. Ich freu mich jedes Mal auf's neue und bin immer wieder überrascht, was für tolle Eltern ich habe. Auch dieses Jahr packten sie die tolle Stradivarius-Tüte aus dem Koffer aus. 
Was drin war, zeig ich euch nach und nach in Outfitposts. 
Danke Mama und Papa.

Sonntag, 8. April 2012

I GUESS it's a MADDEN.

Bei dem mittlerweile doch eher trüben und kalten Wetter (gestern hat's geschneit..HALLO?) muss ich meine Sommer-Vorfreude irgendwie anderweitig befriedigen. Mein liebstes Accessoir im Sommerurlaub? Ganz klar: Sonnenbrillen. Alles andere ist mir irgendwie zu warm, Tücher fallen also raus, Westen sowieso, Schmuck auf schwitziger Haut..pfui. Also nutze ich Sonnenbrillen um meine Outfits aufzupeppen. Für dieses Jahr habe ich diese zwei Schätzchen gefunden und freu mich schon jetzt so sehr, diese endlich auch unter Palmen, anstatt in unserer grauen Stadt tragen zu können!