Freitag, 22. Februar 2013

Haar-Tipp.

Die moderne Frau hat es oft nicht leicht. Es gibt 324736578465 Möglichkeiten, wie sie ihre Haarpracht färben, schneiden, frisieren und formen kann. Die wohl am häuftigsten daraus entstehende Frage: 'Soll ich mir einen Pony schneiden lassen?'. Meistens haben wir uns beim Stellen der Frage schon selbst die Antwort gegeben, denn Frau möchte ja beinahe täglich eine Veränderung. Wenn der Pony dann aber erstmal da ist, ist er gleich wieder doof und soll weg. Wegschneiden fällt natürlich flach, deshalb muss man ihn immer auf ganz furchtbar ätzende Art und Weise rauswachsen lassen. Klingt zuerst ganz leicht, ist allerdings ein ganz schrecklich zäher Prozess, der gar keinen Spaß macht und überhaupt nicht hübsch aussieht. Heutzutage kennt das ja vermutlich jede Frau. Deshalb mein heutiger Tipp, die perfekte Frisur, um die halbkurzenhalblangen Haarsträhnen zu bändigen. So simpel und doch effektiv: ein französischer Flechtzopf. Solang dieser recht eng geflochten ist, bleiben sogar die kurzen Haare an ihrem Platz und formen damit eine sehr schöne Frisur. Bevor mir der verkümmerte Pony weiterhin nervig im Gesicht rumhängt, schnüre ich ihn lieber zurück und sehe damit sogar noch ganz nett aus.
 
 

Kommentare:

  1. Sehr hübsche Frisur :) Steht dir gut.
    ♥ Jasmin

    http://lifemeetsdreams.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  2. Sieht toll aus!
    Das ist immer ne doofe Angelegenheit den rauswachsen zu lassen, aber so siehts das ganze auch noch gut aus :)
    Wobei mir Pony an dir schon sehr gut gefallen hat!

    AntwortenLöschen
  3. Die Frisur sieht zauberhaft aus! :)
    Bei mir rutschen die Haare immer irgendwie raus, aber ich sollte das trotzdem definitiv nochmal ausprobieren! :)

    AntwortenLöschen
  4. Sieht echt schön aus!
    leider hab ich was das angeht echt 2 linke hände, ich krieg das mit den flechten direkt am kopf einfach nicht hin..

    AntwortenLöschen
  5. tolle frisur.
    ich hab das problem auch immer, rauswachsen, wieder kurz schneiden, rauswachsen... meistens werden die haare dan zu rück gesteckt mit klämmen oder geflocheten (finde ich immer am schönsten).

    lg cindy

    AntwortenLöschen
  6. ich versuch es ja auch immer wieder aber ich bekomm es eifnach nicht hin-_-

    AntwortenLöschen
  7. sieht gut aus, aber ich bin im flechten ziemlich untalentiert!
    das pony rauswachsenproblem kenne ich nur zu gut. eine harte zeit!

    http://rockinglace.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  8. Sieht wirklich gut aus. Ich selber schaffe es leider immer nicht so 100% ig aber wie sagt man so schön ! Übung macht den Meister.

    Schönen Sonntag noch ♥

    http://jennifer-czogalla.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  9. da muss ich mich meinen vorschreibern anschließen: die frisur steht dir seeehr gut!!!!

    AntwortenLöschen