Dienstag, 30. April 2013

DIY: Watermelonshoes.

Schon direkt zwei Tage nach der Ankündigung im Nagelpost kommt meine Auflösung zum Wassermelonen-Geheimnis. Undzwar wollte ich gern mal wieder ein bisschen DIY-en. Beim tolle-Sachen-zaubern hat man nämlich eine ganze Menge Spaß. Heute möcht ich euch zeigen, wie man Wassermenlonen-Schuhe selbst bemalen kann. Dazu habe ich mir zuerst ein Paar rote Slipper bei H&M gekauft. Ihr benötigt außerdem zwei Permanent Marker, einen in Schwarz, der extra für Stoff geeignet ist und einen in Dunkelgrün, für die Sohle. Mit den Stiften könnt ihr einfach wild drauf los malern und eure eigenen Wassermelonen-Schuhe erstellen. Mir hat es ziemlichen Spaß gemacht und ich freue mich jetzt schon darauf, die Treter morgen zum ersten Mal auszuführen.
Tanzt alle schön in den 1. Mai, meine lieben Leserchen.

Kommentare:

  1. Was für eine geniale Idee!! Du bist so kreativ, Respekt!

    AntwortenLöschen
  2. Hach, wie zuckersüß! Was für eine schöne Idee ♥

    AntwortenLöschen
  3. so ne süße idee. sieht wirkloch super aus.

    http://rockinglace.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  4. wow, das ist wirklich ne richtig scharfe idee. aber was mich fast noch mehr interessiert: hast du da neon grün auf deinem ringfinger? wo hast du den nagellack her? ich such schon ewig nach einem guten knallerlack. hoffe, du kannst mir helfen ;-)
    liebe grüße, friederike

    www.dancingandcubalibre.com

    AntwortenLöschen
  5. haha coole idee und klasse umsetzung

    AntwortenLöschen
  6. Die Idee ist ja genial!:)
    Gefällt mir wirklich sehr gut!!:D

    AntwortenLöschen
  7. super coole idee! ;) gibts die schuhe denn noch zu kaufen?
    liebe grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. das sind solche "uns-gibts-immer-schuhe" :)

      Löschen
  8. hahahahhahaaaaaaaaa unglaublich geil :-D

    http://lindenlover.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  9. Voll die witzige Idee :)

    Ich mag deinen Blog!

    http://patchingreality.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  10. Tolle Idee ;)

    P.S: ich hab dir unter deinem Kommentar direkt geantwortet.

    AntwortenLöschen