Dienstag, 2. April 2013

Tiger.

07:00 Uhr. In den letzten Wochen war dies eine normale Uhrzeit für mich, um nach einer durchgetanzten Nacht schlafen zu gehen. 07:00 Uhr am heutigen Tage bedeutete etwas anderes. Mit dem nervigsten, weil effektivsten, Weckerton wurde mir bewusst, dass ich aufstehen muss. Als morgenmuffliger Schlummermensch fiel mir das definitiv nicht leicht. Aber muss ja. Unibeginn. Frau Holle hat es mir sogar ein wenig leichter gemacht und heut mal ihre zappligen Schneefinger still gehalten. Dafür schien die Sonne! Und wie! Der noch schlafende Obdachlose im Hauptbahnhof durfte meine gute-Wetter-Laune genießen und bekam zum Frühstück ein leckeres Brötchen serviert und auch meine Herzensmenschen in der Uni strahlten was das Zeug hielt. Warum denn nicht immer so? Geschmückt mit meiner momentanen Lieblingstigerkette klopf jetzt mal eben ein bisschen auf Holz herum, damit es morgen wieder genauso sonnig wird. Mein erstes Zurück-im-Unileben-Mensaessen hab ich jedenfalls artig aufgegessen, könnte also klappen.
Shirt: Zara (Danke für's Geburtstagsgeschenk, Özi!) // Kette: Zara (Danke für's Geburtstagsgeschenk, Dodo!) // Lips: MAC "Film Noir"

Kommentare:

  1. oh, die ist cool!

    http://rockinglace.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  2. Wow, die Kette ist ja echt toll. Ich hab eine mit Elefantenkopf, die sieht auch echt schön aus! Noch schöner, dass dein erster Tag im Uni-Alltag so gut verlaufen ist.
    Ich hoffe übrigens mit dir, dass Frau Holle sich noch weitere Monate gedulden kann, ehe sie wieder ein Kissen anrührt ;)
    Lg Anne

    AntwortenLöschen
  3. Sehr cool :)))

    http://fashiooon-art-tricota.blogspot.de

    LG Vanessa

    AntwortenLöschen
  4. Ich habe die gleiche Kette und liebe sie auch schon! Passt zu allem und macht alles noch ein bisschen schöner :)

    Melly
    http://morgane-le-fay.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  5. Du bist unfassbar schön. Ich vergöttere deine Haare! Ernsthaft.

    AntwortenLöschen