Montag, 17. Juni 2013

Mikile.

Ihre Lieblingstasche ist der Sac Noé von Louis Vuitton. Eine Tasche, die knapp 800€ kostet. Eine Tasche, die sie immer tragen möchte, aber nicht immer tragen kann, weil sie einfach so viel wert ist und ihr persönlich noch einmal doppelt so viel bedeutet. Das ist das Problem meiner Freundin. Wie Nele dieses Problem gelöst hat? Mit einer Menge Kreativität und ihren talentierten Fingern. Inspiriert von ihrer Lieblingstasche hat Nele sich nämlich hingesetzt und Entwürfe von ganz neuen, wunderschönen Taschen erstellt, haufenweise Leder gekauft und ein wenig gezaubert. Mittlerweile hat sie schon ganz oft gezaubert und eine ganze Kollektion an Taschen genäht, die sie auf den Namen "Mikile" getauft hat. Das besondere an diesen Taschen? Sie werden von ihr per Hand angefertigt, sind aus hochwertigem Leder und sehen alle verschieden aus. Auf der offiziellen FACEBOOK SEITE von Mikile kann man die komplette Kollektion begutachten und sich seine Lieblingsfarbe raussuchen. Per Nachricht könnt ihr Nele wissen lassen, in welche Tasche ihr euch verliebt habt. Meine ganz eigene Meinung zu meiner Mikile Bag ist sehrsehrsehr positiv. Das Leder ist super weich und durch die Goldkette als Henkel kann man sie immer sehr elegant kombinieren. Sie ist nicht zu groß für die Feierei am Abend und nicht zu klein für den Shoppingbummel am Tag, sie ist genau richtig.

Kommentare:

  1. wunderschöne tasche:) trägst du ein Kleid? und darf ich fragen woher das ist?

    AntwortenLöschen
  2. ich finde die tasche ganz süß, ich mag jedoch eher große taschen, da wo auch ordentlich was reinpasst ;)

    Lady-Pa

    xoxo

    AntwortenLöschen
  3. wie teuer ist die tasche? leider steht bei facebook auch nichts näheres dazu.:(

    AntwortenLöschen
  4. Die Taschen sind auf jeden Fall ein Like bei FB wert :) :)

    AntwortenLöschen