Dienstag, 11. Juni 2013

Pull&Bear x Forever21.

Was diese beiden Geschäfte gemeinsam haben? Sie haben am vergangenen Donnerstag zum Press-Opening in Berlin eingeladen. Nicht nur mich, sondern auch ganz viele von meinen Bloggermädels. Vor kurzem haben beide Geschäfte am Tauentzien eröffnet und uns einen Abend vorher auf eine ganz tolle Präsentation eingeladen. Aufgrund der direkt nebeneinander liegenden Geschäfte, war es uns Bloggern möglich, von Laden zu Laden zu switchen und so alle Angebote wahrnehmen zu können, die für die Presse vorbereitet wurden. Zuerst besuchte ich Pull&Bear, welchen ich in anderen Ländern schon immer gerne besucht und mit vollen Tüten verlassen habe. Dort überlegte sich das Team wirklich lustige Sachen, um den Abend spannend zu gestalten. So konnten Männer gegen Frauen im Fahrradfahren antreten, man konnte sich seine bei Instagram hochgeladenen Bilder direkt vor Ort ausdrucken lassen und mitnehmen und mit Freundinnen in einer Photo Box verschwinden, um ein paar Andenken zu knipsen. Mein Highlight im Laden? Neben den Gute-Laune-Sommer-Klamotten definitiv die Handystation. So kann man direkt in der Mitte der 1. Etage sein Handy anschließen, um den Akku wieder aufzuladen. Find ich super! Gerade während einer langen Shoppingtour, versagt mein Handyakku oft kläglich. Nach einem kurzen Outfitshooting mit Carla gingen wir zu Forever21. Diesen Laden kannte ich bislang nur von amerikanischen Blogs und war immer neidisch, was für tolle Sachen es dort gibt, an die man hier nicht so leicht kommt. Jetzt ändert sich das natürlich und ich denke, ich werd auch ganz oft im Laden vorbeischauen. Denn die Preise sind wirklich unschlagbar. Ich habe mir haufenweise Armbänder gekauft, jeweils für 1,90€. Die Klamotten sind wirklich top modern und können so einiges. Ich war vor allem überrascht, wie viele Etagen die Filiale hat. Ich glaube es waren 3, könnten aber sogar 4 gewesen sein. Eins kann ich euch sagen: es lohnt sich, jede einzelne Etage abzugrasen.
my outfit - shirt: monki // skirt: new yorker // belt: urban outfitters // 
boots: https://www.sachaschuhe.de/ // sunnies: primark

Kommentare:

  1. wo in Berlin sind die Geschäfte? ich fahr am wochenende nach Berlin und muss da unbedingt hin!!!!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. siehe text oben: "Vor kurzem haben beide Geschäfte am Tauentzien eröffnet..". Wenn du den Kudamm runterschlenderst, kannst du sie gar nicht übersehen.

      Löschen
  2. Popcorn und Süßkram zwischen Lieblingsklamotten. Herrlich :) ♥ Pull&Bear find ich soo klasse. Liebst, Jasmin

    http://lifemeetsdreams.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  3. Ich fahre heute nach der Uni auch dort hin und schaue mir das endlich an. Hoffentlich gibt es noch die tollen Blumenkronen (die ich bei sanzibell gesehen habe), die muss ich unbedingt haben!!!
    Liebe Grüße!

    P.S. Du siehst ganz wunderbar aus:)

    AntwortenLöschen
  4. Ich bin wirklich sooo sooo neidisch!
    Das sind 2 so geile Läden, die bei mir hier im Umkreis echt noch fehlen...inklusive Bersh´ka und Gina Tricot noch ^^ Die Klamotten auf deinen bildern sehn schon so mega geil aus!
    Die shorts und der Schmuck! Und ich finds immer so toll, wie das alles auf solchen Verantsaltungen hergerichtet ist.
    Du sahst übrigens wirklich hammer aus. Ganz toller Look :)

    AntwortenLöschen
  5. ja cool, du siehst toll aus und die cake pops auch ;)

    http://rockinglace.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  6. hammer.. bin auch total neidisch, will auuuch.. :) du siehst toll aus, und die fotos machen so sommerlaune, mit den ganzen farben :D
    liebe grüße,
    M-indbroken

    AntwortenLöschen
  7. Forever21 macht mich hier immer total arm.. Menno jetzt gibts den auch noch in Deutschland wenn ich zurück komm.. :D

    AntwortenLöschen
  8. Ich liebe diese 2 Läden - vor allem Pull&Bear hat sich zu meinem absoluten Favorit entwickelt - glücklicherweise habe ich sogar beide in meiner Nähe *muhahaha* :D

    lg,
    chris

    AntwortenLöschen
  9. Dankee! <3 siehst schön aus du hübschi!

    www.goldenweek.de

    AntwortenLöschen