Montag, 8. Juli 2013

Fernweh.

Ich bin wieder da. Und will direkt zurück. Mir ist kalt, obwohl die Sonne scheint und ich vermisse den Meerwind. Ich spüre regelrecht, wie meine von der Sonne geblichenen Haare ihre Farbe zurückerlangen und meine gebräunte Haut jegliche erhaltene Farbe wieder abgeben möchte. Meine Sommersprossen werden schwacher und im deutschen Licht könnten meine vom Nagellack befreiten Urlaubsnägel zugegebenermaßen doch ein wenig Farbe vertragen. Ich trage meine Ringe wieder, da die Möglichkeit, sie im Meer zu verlieren nicht mehr besteht. Noch fühlt sich dieser Schmuck unnötig und nervig an. Der Neoprenanzug hängt im Schrank und wird dort so schnell auch nicht mehr rausgeholt werden - ich höre ihn regelrecht schluchzen. Genau so wie mich. Hier, ganz allein in meinem Zimmer, nach zwei Wochen Zusammenleben mit 7 Menschen in einer Holzhütte und keiner einzigen Sekunde, die man allein verbracht hat. Wieso ich mich über diese Schluchzerei freue? Sie ist der beste Beweis, dass der vergangene Urlaub so wundervoll war, wie er nur sein konnte. Das Wetter, das Camp, das Meer, die Freunde, ein perfektes Zusammenspiel von allem, was mich glücklich macht. Also steiger ich mich jetzt noch ein wenig in mein Fernweh hinein und freue mich darüber, dass dieses Gefühl aufgrund einem so schönen Urlaub überhaupt besteht.
Meine Frage an euch, habt ihr Lust auf einen großen Urlaubsbericht? Denn dann würde ich mich in meine Erinnerungen und Urlaubsbilder schmeißen, um für euch das Allerbeste zusammenzufassen.

Kommentare:

  1. auf jeden fall :)
    meerbilder sind immer toll

    AntwortenLöschen
  2. Ich wäre eindeutig für einen Urlaubsbericht :).
    Warst du in einem Tauch- oder Surfcamp? Ich habe selber einen Tauchschein, nutze ihn aber viel zu wenig :/.

    LG
    Kat
    www.heartandsoulforfashion.com

    AntwortenLöschen
  3. Du musst definitiv einen Bericht schreiben! Bin total neugierig, vor allem, weil ich selber noch nie surfen war, es aber gerne ausprobieren würde.

    Liebe Grüße
    Anne

    AntwortenLöschen
  4. oh, so geht es mir auch jedes mal nach dem urlaub!

    ich will umbedingt einen gaanz langen urlaubsbericht!!

    http://rockinglace.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  5. JA JA JA JA! Unbedingt den Bericht schreiben!

    AntwortenLöschen
  6. JAJAJA, ich mag auch gern einen Urlaubsbericht haben :)

    AntwortenLöschen
  7. Oh jaaaaaaaaaaaaaaaaaaa - ein Urlaubsbericht wäre sooo schön, auch für das eigene Fernweh ;) ♥

    AntwortenLöschen
  8. Na klar, ein Urlaubsbericht ist doch ein Muss :) Und Fernweh ist notwendig. Ich habs quasi ständig. Bin gespannt auf mehr Bilder und Worte zu deinem Trip :)

    LG

    AntwortenLöschen