Dienstag, 10. Juni 2014

Hello Hamburg.

Morgens in Rostock aufgewacht, mittags den Tag in Hamburg verbracht und abends in Berlin mein Bett gemacht. Genau so sah mein Mittwoch aus. Mit ganz viel Sonnenschein dazu, netten Menschen um mich herum und einer ganzen Menge Glitzerschmuck. Zwei Mal pro Jahr erreicht mich nämlich glücklicherweise dieser ganz besondere Brief. Die schönsten Einladungen, geschrieben und versendet von Bijou Brigitte. Sobald die Einladung angekommen ist, wird es Zeit, sich die neue Kollektion anzuschauen. So durfte ich letzten Mittwoch in Hamburg schon einmal reinschnuppern, was es im Herbst und Winter in den Bijou Brigitte-Filialen geben wird. Fest steht: es wird glitzern, es wird bunt sein und vor allem wird für jeden was dabei sein. Denn was ich ganz wunderbar an Bijou Brigitte finde, ist, dass es selbst in einer Kollektion so viele verschiedene Stilrichtungen gibt, von denen jedem was gefällt. So schlichen wir Bloggermädchens auch am Mittwoch durch den Showroom und verliebten uns in ganz unterschiedliche Schmuckstücke. Das ist ja auch gut so, sonst wäre Instagram in den nächsten Monaten wohl doch sehr eintönig und stinkelangweilig. Ein bisschen schmulen könnt ihr unten auf meinen Bildern auch schon. Vom frühen Vormittag an bis zum frühen Abend hin, verbrachte ich meine Zeit also mit den Damen von Bijou Brigitte und deren Schmuck, posierte für Fotos mit den anderen Bloggermädchens, naschte Macarons und fiel über das Buffet her. Rundum ist das etwas, das mir riesigen Spaß macht. Um den Tag abzurunden, versammelten wir uns abends an der Schanze an einem Tisch im warmen Sommerdraußen und bestellten uns leckere Salate und Apple Cider. Traurig war ich, als ich los musste, um meinen Zug nach Berlinitown zu bekommen. Gerne wäre ich noch auf den einen oder anderen Cocktail geblieben, den die anderen noch verdrückt haben. Vermindert wird die Trauer nur durch die Vorfreude auf den nächsten Brief und Aufenthalt von und bei Bijou Brigitte. Schön wird das, da bin ich mir sicher.


PS: Folgt ihr Bijou Brigitte eigentlich schon auf Instagram? Da seht ihr dann nämlich als aller Erste, wann welche Schmuckstücke die Geschäfte erobern. Klickt mal HIER.

Kommentare:

  1. Sicher ein tolles Event aber ist die eine Blumenkette nicht von zara?

    AntwortenLöschen
  2. Woher ist denn diese coole Hose? :o

    AntwortenLöschen
  3. Guten Morgen :) Oh bei Bijou Brigitte habe ich als Aushilfe gearbeitet (musste leider wegen Uni etc. kündigen) und ich habe den Schmuck immer sehr gemocht bzw. mag ihn natürlich immer noch ♥ Bijou macht so einige Mädchenträume wahr. Die Macarons sehen auch sehr gut aus! Ab und zu mache ich mir selber welche, die sind soo lecker!

    AntwortenLöschen