Montag, 2. Juni 2014

Wochenendperfektion.

Ein Wochenende, das so perfekt und zauberschön war, wie das diese, ist zwar nicht selten, aber doch ziemlich ziemlich wertvoll. Durch den Feiertag sogar viertägig - oder wohl eher viernächtig - und prallevoll bis oben hin gefüllt mit Superfreunden und Spielspaß. Wie wunderbar ist es, dass unsere Wochenenden nun wieder von Sonnenschein und Sommer geprägt sind? Dass die Superfreunde nun wieder in gigantischer Anzahl zum Spielen rauskommen und dass wir dabei noch Sonnenbrillen und Sandalen tragen dürfen? Ach, ich liebe das. Und genau deshalb mag ich jetzt auch am liebsten erzählen, was wir in den vergangenen Tagen so gemacht haben. Zwar ist nun Montag, aber ich steck mit Kopf und Herz noch voll im letzten Wochenende. Am Mittwoch wurde dem Feiertag am nächsten Tag gedankt und deshalb eine Party im Adidas Store veranstaltet. Die guten Menschen von Easy does it haben da in Kooperation mit denen Schnaps ausgepackt, die Musik laut gedreht und den Freundeskreis trotz Regen zum Kommen animiert. Rundum gut und nur der erste Abstecher des Abends. Ich hab meine wunderbare Lois mitgenommen und endlich wieder Zeit mit ihr verbracht. Anschließend ging es in's Magnet, wo die Stinkenasen von KIZ aufgelegt und Sommerlaune verbreitet haben. Nur noch knapp 2 Monate und wir packen wieder unserer Koffer und fahren endlich in die Sonne! Getanzt, geschnapst, gelacht, gekichert, geknuddelt, gesungen, gepizzaesst, nach Hause gegangen. Froh. 
Mit dem Gedanken einzuschlafen, dass die vergangene Nacht ein grandioses Fest war und die folgende vermutlich genau so gut wird, ist eine ziemlich nette Sache. 
Am nächsten Tag nämlich, nennen wir ihn mal Donnerstag, waren mein Brudi und ich mit MamaPapa Sushi essen und haben für den Abend den Besuch eines Konzertes geplant. Die Terrorgruppe eroberte die Bühne des SO36, nachdem KIZ vor Vorgruppe gegeben hat. Für mich immer wieder ein ganz besonderes Fest, das auch nie langweilig wird und mich mit purem Stolz erfüllt, weil ich die mag. Außerdem versammeln sich da auch immer wieder alle Superfreunde auf einem Haufen. Dann das selbe Spiel von vorne: getanzt, geschnapst, gelacht, gekichert, geknuddelt, gesungen, nur die Pizza weggelassen. Dafür wurde ein mexakanischer Imbiss aufgesucht und eins meiner Lieblingsessen verschlungen: Kumpir! Diese gefüllte Ofenkartoffel lässt mein Herz schneller schlagen. Und dann Bettchen! Am Freitag haben wir unserer Lieblingsstammkneipe mit dem Lieblingskneipenchef einen Besuch abgestattet und, es wird euch überraschen: geschnapst, gelacht, gekichert, geknuddelt und sogar auch gesungen. Etwas ruhiger und dennoch kein bisschen weniger schön begrüßte uns der Samstag. Da haben wir uns einen riesen Haufen Essen besorgt, den Grill aufgestellt und im Garten eines Superfreundes ein dermaßen dekadentes Riesenfressen veranstaltet, was nicht hätte schöner sein können. Abends in die andere Lieblingsstammkneipe vom gleichen Lieblingskneipenchef und dann völlig erschöpft, aber mit einem Lachen im Gesicht, weil die vergangenen vier Nächte dermaßen schön waren, eingeschlafen und das Wochenendkapitel vorerst geschlossen.
Das beste daran? Ich checke ca im 5-Minuten-Takt den Wetterbericht, um mich zu vergewissern, dass am kommenden Sonntag das Wetter so atemberaubend bleibt, wie man es jetzt voraussagt. Denn dann, dann ist es endlich soweit. Unser Karneval der Kulturen geht in die nächste Runde und hüllt uns in Seifenblasen, Glitzer und ganz ganz viel Superfreundelove.

Kommentare:

  1. Klingt toll. So wie es immer sein sollte!

    AntwortenLöschen
  2. taking_a_bow_x32. Juni 2014 um 17:55

    Stört es dich nicht, wenn man neben dir Fleisch isst? Du bist doch Veggie?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. was eine bescheuerte frage. man kann auch einfach mal tolerant sein.... stört es dich etwa , wenn einer neben dir kein fleisch isst?

      Löschen
  3. Warum sollte sie das denn stören? ��
    Klingt auf jeden fall nach nem super wochenende in unser beider heimatstadt�� wo gibts denn die leckeren kartoffeln?? Die sehen super aus!��

    AntwortenLöschen
  4. Klingt nach einem super Wochenende. Ich hoffe, du hast viel Spaß und genießt es durch und durch ;)!

    Liebe Grüße
    Kat
    www.heartandsoulforfashion.com

    AntwortenLöschen
  5. Sind da auf dem Foto erstmal die schönen Menschen von kraftklub..:o <3

    AntwortenLöschen
  6. Wie wunderschön, wenn man ein so durch und durch tolles Wochenende hatte : ) Freut mich für dich! Ich hoffe der ganze Sommer ist bis oben hin voll mit solchen Tagen!

    Liebe Grüße,
    Céline von Electric Feel

    AntwortenLöschen