Sonntag, 20. Juli 2014

Instagreview.

Eigentlich, ja eigentlich, wollte ich heute raus, um Outfitbilder zu machen. Wie gesagt, eigentlich. Weil dann war das Wetter nämlich so unfasslich doll schön, dass ich dringend zum Karl's Erdbeerhof fahren musste. Danach ging dann aber auch nicht, weil dann war die Sonne plötzlich da, sodass ich im Bikini auf dem Balkon liegen musste, um die Sommersprossen rauszulocken. Und dann war es auch noch viel zu warm, weshalb ich als Erfrischung eine Kokosnuss ausschlürfen musste. Danach - ist ja klar - musste ich natürlich noch Melone naschen. Und achso, dann musste ich mich auch noch vorm Mathe lernen drücken, weil noch viel eigentlicher müsste ich das machen. Aber..
 "Eigentlich" "Morgen" "Aber"
 
 Wenn ich schick sein mag, trag ich mein neues Superoutfit. Kette: Bijou Brigitte & Shirt: Tk Maxx // Wenn ich betrunken sein mag, trink ich meinen Lieblingsdrink in meiner Lieblingsbar.
Gegen miese Klausurenlaune werden Oma's Uhr und Armband getragen und gegen einen sommerigen Schwitzenacken die Haare abgeschnitten. 
 Ein Tag Splash und zurück. Voller Perfektion, schönem Wetter, schönen Menschen und noch schönerer Musik.
Wenn der Superfreund Frozen Yoghurt selber macht und die Kokosnuss mit einem Strohhalm versehen wird, dann ist Sommer. Endlich.

Kommentare:

  1. es ist sommer ^^
    schöne bilder und genieß weiter den sommer , aber nicht das lernen vergessen

    http://frechefinger.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  2. Also irgendwie hast du ja superschöne Wimpern :o :)

    AntwortenLöschen
  3. Sieht doch nach einem tollen Sommer aus :-)

    Liebe Grüße, Maria

    AntwortenLöschen