Freitag, 17. Oktober 2014

Instagreview.

BOAH! Ihr ahnt es ja nicht! Am vergangenen Wochenende habe ich extraextraextra etwas Vorarbeit für den Blog geleistet, damit unter der Woche zwei Beiträge online gehen können, während ich mit der ersten (und leider gleichzeitig immer stressigsten) Uniwoche des Semesters beschäftigt bin. Eigentlich ganz schlau oder? Hätte ich mein Macbook nicht in Berlin vergessen.. Hatte ich aber leider. So saß ich die Woche über in Rostock und wusste nicht recht viel mit meiner Freizeit anzufangen. Das war auch mal ganz nett - wäre da nicht immer der Hintergedanke an das Nicht-Bloggen gewesen. Plötzlich hatte ich Zeit mein Buch auszulesen ("Saltwater Buddha: A surfer's quest to find zen on the sea" - Jaimal Yogis). Ich hatte Zeit, die Wohnung von oben bis unten von altem Krempel zu befreien. Auch dazu, mich voll und ganz der Uni zu widmen und das war gut und nötig. Zurück in Berlin habe ich meinem Macbook gestern erst einmal eine dicke fette Wiedersehensumarmung geschenkt und mich jetzt direkt rangesetzt, endlich wieder für neuen Quatsch auf dem Blog sorgen zu können. Zuerst zeig ich euch, was in den letzten Wochen sonst so bei Instagram passiert ist - abgemacht?
Mit Urlaubsbildern das Sommerende beweinen und dabei wieder von Berlin gezeigt bekommen, dass die Heimat eigentlich genauso schön ist.
 Schalwetter ok, sofern Sonnenschein!
Der erste Ausgang der neuen Herbstjacke. // Nachts den Lieblingsdöner von Mustafa's bekommen, ohne anstehen zu müssen? Unbezahlbar! Und leider vermutlich nur das eine Mal möglich gewesen.
Urlaub gebucht! Im März geht's mit meinem Bruderbär surfen! // Zuerst fand ich die Haargummis krass blöd - jetzt liebe ich Papangas!
Supersonntag mit dem Superbruder und Superfreunden auf dem Superflohmarkt.  
HAPPY BIRTHDAY, BROTHERBEAR!




 Grauer, tiefgrauer Unistart. // Superfreundchen's Supershirt gemopst! Ha!

Kommentare:

  1. Hey du, ich bin gerade auf deinen tollen Blog gestossen und auch gleich mal Leserin geworden. Wenn du magst schau doch gern auch mal bei mir vorbei. Ich würde mich riesig freuen. Lg Petra
    www.diebuntetestwelt.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  2. Das sind schicke Bilder, weshalb ich dir jetzt bei Instagram folgen möchte. :-)

    AntwortenLöschen