Sonntag, 21. Dezember 2014

Johannisbärkränzchen.

Ich bin heute in dem Wissen aufgewacht, dass drei Kerzen am Adventskranz brennen müssen. Weil für mich heute nämlich ganz klar der 3. Advent war. Mein Denkfehler wurde mir schnell aufgezeigt und hat mich ein wenig vor den Kopf gestoßen. Heute ist schon der verdammte 4. Advent?? In 3 Tagen ist Weihnachten?? Wann ist das denn passiert und wieso habe ich - wieder einmal - nicht sonderlich viel davon mitbekommen?? Seit Donnerstag bin ich raus aus der Uni, zu Hause in Berlin und dabei, mich in gemütliche, höchst kostbare und winterliche Weihnachtsstimmung zu versetzen. In die komme ich sicherlich nicht, wenn ich auf Geschenkesuche in der Mall of Berlin oder auf dem Wintermarkt am Alexa bin. Ich musste mich selbst bestechen, was mit Leckereien immer ganz gut klappt. Nur ein Wort: Plätzchen. Ich hab meine Weihnachtsbäckerei offiziell eröffnet! Undzwar nicht mit einfachen Mürbeteigplätzchen oder den Bratapfel Cookies aus den vergangenen Jahren. Nein, dieses Jahr wollte ich etwas neues ausprobieren. Abgefahren leckere Johannisbärkränzchen. Das Rezept habe ich bei Tchibo (das Rezept findet ihr hier -> KLICK!) entdeckt und höchst begeistert ausprobiert. Super hat's geklappt, super schmeckt's und leicht war's auch noch. Jetzt sitzen wir hier alle zusammen und knuspern rum. Das lenkt ab. Davon, dass mir plötzlich bewusst wird, wie wenig Weihachtsgeschenke ich bislang besorgt habe und das der 4. Advent Eile fordert. Aber wer konnte denn auch ahnen, dass Heiligabend schon wieder so überraschend kommt?
Der 4. Advent bedeutet gleichzeitig, dass es natürlich eine weitere Verlosung für euch gibt. Eine, die demderdiedas Gewinnerin eventuell verhelfen könnte, ein letztes Geschenkdefizit auszugleichen. Ein Gewinn, der ganz viele Möglichkeiten offen lässt und alles, also fast alles, sein kann. Weil es sich nämlich um folgendes handelt, tadaaaa: 

100€ GUTSCHEIN VON MYDAYS

Ihr kennt die Regeln, stimmt's? Kommentieren, Namen und Mail-Adresse da lassen und registrierter Follower von CsCloset müsst ihr sein. Via GFC, Facebook oder Instagram, ganz egal für welche Variante ihr euch entscheidet. Und damit das mit dem Weihnachtsgeschenk eventuell noch klappt, lose ich dieses Gewinnspiel bereits am 23.12. um 10 Uhr morgens aus, damit derdiedas Gewinnerin den Gutscheincode noch rechtzeitig erhält. Glück, euch!

Kommentare:

  1. Oh sehen die Lecker aus, da bekommst man sofort Lust hinein zu beißen :-)
    Das Rezept hab ich mir auf jeden Fall schon mal runter geladen.
    Einen schönen 4.Advent Dir und Frohe Weihnachten.
    Ganz liebe Grüsse,
    Yvonne

    AntwortenLöschen
  2. Ich folge dir via Bloglovin :)
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  3. Hallo!
    Ich folge dir auf Instagram! (martina.mueller)
    Liebe Grüße aus Linz,
    Martina

    (martina.mueller@hotmail.com)

    AntwortenLöschen
  4. Nom nom! Sehen ja richtig lecker aus! ;) Habe so ähnliche erst gestern gemacht ;)
    Ich folge dir via Facebook (papilio maackii).
    Wünsche dir noch einen schönen Abend und schöne Festtage!
    Liebe Grüße, maackii

    papiliomaackii[@]web.de

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Grüße und schon im Voraus frohe Weihnachten und ein paar entspannte Tage! (:
    Tesa5@gmx.de

    AntwortenLöschen
  6. Tolle Verlosung! :) Da bin ich direkt dabei!
    Folge via GFC (Blondi Beach).

    ivonne.h@live.de


    Liebe Grüße
    Ivonne

    AntwortenLöschen
  7. Toll, ich bin dabei.
    annakinetz@web.de

    AntwortenLöschen
  8. Bin dabei! julia_luca(at)gmx(punkt)de

    AntwortenLöschen
  9. Hallo,
    die Kekse sehen wirklich sehr lecker aus!
    Bei der Verlosung versuche ich sehr gerne mein Glück, Mydays bietet wirklich tolle Aktivitäten an.
    Ich folge dir über GFC, Bloglovin und Facebook als Liz Sto.
    Liebe Grüße
    Liz
    schaf2112@web.de

    AntwortenLöschen
  10. Oh, was für ein toller Gewinn, liebe Carina! :)
    Ich folge dir auf Facebook & Instagram ♥

    Hab noch eine wunderbare Weihnachtszeit mit deinen Lieben,
    Wiebke
    wiebkelie@gmail.com

    AntwortenLöschen