Mittwoch, 16. September 2015

Personal: Bettburg.

 Okay, ciao, ich hab's geschafft. In den letzten Wochen bin ich - mal wieder - nur rumgerannt, hab viel gearbeitet, viel für die Uni gemacht (mir dafür natürlich immer äußerst gern die Fahrt nach Rostock gegeben) und zwischendrin versucht so oft wie möglich Herzensmenschen zu schmusen. Mein Kopf war die ganze Zeit über rotzevoll und ist dafür jetzt mit Rotze voll. 
Verstopfte Nase, pochender Kopf, Niesanfälle en masse. Ist fair, seh ich ein, muss ich durch. Ich performe jetzt aus meinem Bett heraus, erfreue mich daran, dass ich es vor ein paar Tagen erst frisch bezogen habe und den Eisbecher im Tiefkühlfach vergessen hatte und hole all das auf, was ich schon so lang am Macbook machen wollte und wozu immer die Zeit fehlte. Sprich: viele Folgen "True Detective" ohne Pause hinter einander weg schauen, CsCloset abstauben, die Urlaubsgarderobe für Marocco aufstocken, Bilder aus Frankreich sortieren und bearbeiten, und, natürlich, wenn auch unfreiwillig, alles, was so für die Uni liegen geblieben ist. Dabei frag ich mich, ob das normal ist, was da grad passiert. Kaum komme ich ins 5. Semester rastet die Uni vollkommen aus und schreibt mir gefühlt täglich einen Abgabetermin vor. Macht keinen Spaß, jedenfalls. So und dann, ganz wichtig, durchstöber ich Pinterest und Instagram auf alle möglichen Einrichtungsideen. Endlich kann ich mich meiner Wohnung widmen und das daraus machen, was ich gern haben mag. Ein bisschen skandinavisch, ein bisschen Meer, ein bisschen alt und klassisch. Auf jeden Fall neu, am besten alles, und am liebsten noch heute.  
Jetzt helft mal, was sind eure liebsten Interiorseiten? Egal ob Möbelgeschäfte, Dekowebsites oder einfach nur Inspirationsbeiträge? Ich will eure Geheimtipps! 

Kommentare:

  1. Ich hole mir immer Inspirationen von der App Houzz, kann ich nur empfehlen :)

    Liebste Grüße

    Sandra ♥ von Sandra Felicia

    AntwortenLöschen
  2. Nur so aus Neugier: wohnst du in Rostock oder Berlin?
    Ansonsten wünsche ich dir gute Besserung - obwohl so eine "Ausrede" ein paar Tage im Bett zu verbringen auch mal ganz nett sein kann ;)
    liebst, Marie

    AntwortenLöschen
  3. Darf man fragen, was du eigentlich studierst? :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Klar! Ich studiere Grundschulpädagogik im 5. Semester.

      Löschen
  4. Bei ETSY findest du sehr schöne Sachen oder auch bei MONOQI

    AntwortenLöschen